Meine Hunde sagen…

Wir respektieren uns gegenseitig. Bei schönem Wetter ist die Haustüre offen. Wir können nach Belieben unsere Freiheit geniessen und der Garten bietet viele Möglichkeiten sich zurückzuziehen. Wenn das Wetter mal ungemütlich ist, ist es auch schön im Haus. Jeder nimmt seinen Lieblingsplatz ein und die Atmosphäre ist so friedlich und ruhig.

Aber wir gehen natürlich auch spazieren in den nahegelegenen Wald und auf grüne Wiesen. Dort dürfen wir noch Hund sein!

Wir werden auch mal so richtig durchgeknuddelt, wenn wir das möchten.

Das sagen meine Hunde-Freunde:

„Mein Frauchen ist eine ganz Heikle, aber zu Eva darf ich immer!“

DJ

„Eva ist zum Knutschen und eine Coole, aber folgen muss ich trotzdem!“

Verdi

„Auch wenn ich dich nicht hören kann, verstehen wir uns trotzdem!“

Samuel

„Als ehemaliger Strassenhund aus dem Osten geniesse ich die Liebe und Zuneigung, die ich hier von Eva erhalte.“

Sunny

„Meine Persönlichkeit als Border Collie mit der typischen Lebendigkeit kann ich bei Eva wundervoll ausleben.“

Jamie

Bei Eva sind wir die Nummer 1 und bei ihr ist immer etwas los.

Tschilli

Mein Frauchen und Herrchen sind mega entspannt, seit ich tagsüber bei Eva sein darf. Ich habe auch so Einiges gelernt. Abends bin ich dann auch ganz relaxed und schlafe selig ein.

Sheldon

Chillen, Streifzüge durch den Wald und Garten geniessen… ich freue mich schon aufs nächste Mal, denn Eva ist die beste Wahl!

Bonsai

Ich fühlte mich total wohl bei Eva & Co. Mit diesem Verwöhnprogramm verflog mein Heimweh schnell.

Felix

Gedanken über meine Hunde-Feriengäste

Ich habe schon viel geschmunzelt und gelacht über lustige Ereignisse:

Wenn Hunde in einem Schuss über die Wiese rennen und die Hinterbeine schneller sind als die Vorderbeine … in ein Loch stolpern und Purzelbäume schlagen … wenn beim Markieren der eine dem Anderen über den Kopf pinkelt … wenn in den Bächen rumgetollt wird … oder sich zum Abkühlen im Brunnen breitmacht … wenn durch die grössten Drecklöcher gemütlich spaziert wird … wenn Eichhörnchen am Baum erschnuppert werden und unten rumgezappelt wird vor Neugier … auf Waldwegen in riesigen Laubhaufen versteckte, getarnte Hunde, wo nur noch ein Kopf zu sehen ist … Schafszäune die kurz mal den Tarif durchgeben ☹ … Aufstöbern von Kriechtieren, die sogar für mich noch interessant sind … oder auch das ausgiebige Wälzen um danach in der Dusche ein „not amused“ – Gesicht zu machen … jeder liegt in einem anderem Hundebett, anscheinend sind die fremden Nestli besser … EINFACH HERRLICH die Stunden mit den Hunden!

Jeder Hund ist für sich ein eigener Charakter und das wird respektiert. Alle Hunde, die sich bei uns im Garten schon trafen, waren noch nie böse zueinander. Auch die Spaziergänge sind immer friedlich.

Erzogene und vorallem sozialisierte Hunde haben untereinander auch kein Problem!

Wir Menschen – also die am anderen Ende der Leine – sind (meist) das Problem.

Die Hunde können und dürfen ihre Sprache nicht mehr richtig sprechen, weil der Mensch sie genau zu diesem wichtigen Zeitpunkt auf Gehorsam trimmt.

Mein Name ist Nietzsche

Ich bin eure Gastgeberin! Ich bin 14 Jahre alt und eine sehr tolerante und ruhige, liebe Hündin. Wer sich fragt, warum ich so heisse, tja das erklär ich [...]

Mein Name ist Mimi

Ich bin das 4. Familienmitglied und Gspännli von Nietzsche 😀 Ich bin ein Yorkshire Terrier x Jack Russell Mix und noch eine kleine Wundertüte. Da ich noch ein [...]

Cleo und Joya

Cleo ist ein lebendiger Westi–Pudelmix und Joya eine alte Labradordame. Cleo weiss vielleicht, dass Joya nichts mehr hören kann. Darum leckt sie immer ihre Ohren. Sie ist wie [...]

FELIX

Felix ein Engel ohne „B“, immer freundlich zu Mensch und Tier. Er stammt ursprünglich aus einer Tötungsstation in Bulgarien. Ein trauriger Moment den Felix wohl nie vergessen wird; [...]

TSCHILLI

TSCHILLI ist ein Nachbarshund und liebt Shelly! Sobald er Shelly in unserem Garten bellen hört, wird er zu Hause nervös. Wenn Tschilli kann, büchst er sofort aus und [...]

BONSAI

... ist ein 14jähriger sehr ruhiger, liebenswerter Mischlingsrüde. Ihm ist es mehr als recht, wenn er nur beim Menschen sein kann und ihn die anderen Hunde in Ruhe [...]

SAMUEL, JAMIE und SUNNY

... sind eine Familie! Samuel ist von Geburt an taub und braucht die Zeichensprache und will lieber an der Leine geführt werden. Jamie ist ein typischer Border Collie [...]

DJ

... ist ein 14jähriger Mopsmischling und so ein Schatz! Er macht bei den Spaziergängen immer das Schlusslicht. So hat er eine stressfreie Beobachtung auf das vorlaufende Rudel und [...]

VERDI

... die französische Bulldoge ist eine kleine Dampfwalze. Wenn er daher gerannt kommt, muss alles auf die Seite springen. Sein „Schnarchlen“, weil er nur schlecht Luft bekommt, ist [...]

SHELTON (Rufname Shelly)

... der kleine Pinscher ist seit Juli 2016 Tagesgast. Manchmal ist ihm unser Garten doch noch zu klein, und er möchte den Nachbarsgarten näher kennenlernen. So macht er [...]

NIETZSCHE

... hat eine besondere Gabe – sie „grinst“ und wie!!! Menschen, welche die Hundesprache nicht verstehen, meinen anfangs, sie ist böse. Aber das totale Gegenteil ist der Fall. [...]

2017-10-02T11:48:03+00:00

Leave A Comment